Please reload

Aktuelle Einträge

Rheinland-Pfalz im Iran – 15 KMU’s gehen auf Wirtschaftsreise und Arend ist mit dabei

February 14, 2017

 

Nach der Aufhebung verschiedener Wirtschaftssanktionen mit direktem Einfluss auf den Welthandel ist der Iran wieder ein attraktives Land für Geschäftsbeziehungen mit deutschen Unternehmen geworden.

Neben einer Population von rund 80 Millionen Bürgern beherbergt das Land eine Vielzahl an produzierenden Firmen, die den Anreiz für eine Exportbeziehung schaffen.

 

In diesem Zusammenhang haben sich 15 kleine-mittelständische Unternehmen (kurz KMU) im Rahmen einer Wirtschaftsreise des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz nach Teheran begeben.

 

Mit dabei – die Arend Prozessautomation. „Es war eine spannende Reise, die mir noch einmal das Potenzial des Landes für unterschiedliche Wirtschaftsbeziehungen aufgezeigt hat. Insbesondere die Modernisierung der Anlagen im Bereich der Steine, Erden, Zement und Minerals birgt die Möglichkeit, attraktive Aufträge für Arend zu gewinnen“, so Geschäftsführer Prof. Dr. h.c. Axel Haas.

 

Nach einem Besuch der AHK Iran ging es weiter zu einem B2B-Meeting mit 40 Unternehmen aus dem Iran in der deutsch-iranischen Handelskammer. Neben Fachgesprächen und der Vorstellung der unterschiedlichen Firmen wurden neue Kontakte geknüpft und Erfahrungen ausgetauscht.

 

„Ich denke, es war sinnvoll an dieser Reise teilzunehmen. Man bekommt einfach einen anderen Einblick in die Wirtschaftslage im Iran“, erklärt Herr Haas.

 

Anschließend flogen die Teilnehmer nach Täbris, wo ein weiteres B2B-Kooperationstreffen stattfand und erneut die Möglichkeit bestand, beheimatete Unternehmen kennenzulernen und Geschäftsbeziehungen zu schließen.

 

Die Reise der deutschen Firmen wurde auch zum Thema in mehreren iranischen Medien.

Nachzulesen sind die verschiedenen Artikel hier:

 

http://www.tehrantimes.com/news/410839/Germany-s-Rhineland-keen-on-boosting-trade-ties-with-Iran

 

https://financialtribune.com/articles/economy-business-and-markets/59068/from-rhineland-to-tehran-german-smes-scour-iran-for

 

http://www.irna.ir/en/News/82418043/

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Arend Prozessautomation GmbH
Am Kleinen Rotenberg 21
54516 Wittlich

Telefon: +49 (0) 6571 95579-0
Telefax: +49 (0) 6571 95579-28
E-Mail: info@arend-automation.de

Mit dem Absenden der Mail erkläre ich mich mit der Verwendung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle

Webdesign von NoCodeDesign & Suchmaschinenoptimierung von CMB-Seo