Suche
  • CH

Deutscher Zukunftspreis 2020


#dzp2020 #DeutscherZukunftspreis #deutscherzukunftspreis2020


Herzlichen Glückwunsch!


Wir gratulieren dem Team der ZEISS Sparte (SMT) Semiconductor Manufacturing Technology ganz herzlich zum Gewinn des Deutschen Zukunftspreises 2020!


Ausgehändigt wurde der Preis von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und zwar für Technik und Innovation zur Entwicklung der EUV-Lithographie.

Wie auch Herr Dr. Karl Lamprecht, Vorstandsvorsitzender der ZEISS Gruppe, sagt: „Wir freuen uns über den Deutschen Zukunftspreis und sind sehr stolz auf das Team, das hinter der außerordentlichen Entwicklungsleistung der EUV-Technologie steht“ „Gleichzeitig ist der Preis und die doppelte Nominierung eine schöne Bestätigung der Innovationskraft unseres Unternehmens, die den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Fortschritt gleichermaßen fördert.“


Umso mehr freuen wir uns, dass wir, die


Arend Prozessautomation,


ein Teil dieses groß(artig)en Teams sind!


Bereits im November 2017 erhielt unser Partner Franka Emika für den leicht programmierbaren Roboterarm ‚Panda‘ den Deutschen Zukunftspreis!



Was macht die EUV Lithographie so revolutionär?

Die EUV Lithographie ist eine Fertigungstechnologie für Mikrochips.


EUV steht für „extrem ultraviolett“, also Licht mit extrem kurzer Wellenlänge. Mit Hilfe dieses Lichts können auf minimaler Fläche mehrere Millionen Transistoren integriert werden. So schafft sie es Chips leistungsfähiger und kostengünstiger denn je zu machen!


Willkommen in einer neuen Ära der Industrie 4.0!



Quellen:


Deutscher Zukunftspreis: EUV-Lithographie – neues Licht für das digitale Zeitalter: https://www.youtube.com/watch?v=f0gMdGrVteI&feature=youtu.be

Seeker: The Extreme Physics Pushing Moore’s Law to the Next Level https:// www.youtube.com/watch?v=f0gMdGrVteI&feature=youtu.be


Pressemitteilung ZEISS: Entwickler-Team von ZEISS, TRUMPF und Fraunhofer gewinnt den Deutschen Zukunftspreis 2020: https://www.zeiss.de/corporate/newsroom/pressemitteilungen/2020/deutscher-zukunftspreis.html


Gewinner des Deutschen Zukunftspreises 2017 https://www.franka.de/de/ highlights/deutscher-zukunftspreis-2017/



48 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Zentrale Postanschrift

Arend Prozessautomation GmbH
Am Kleinen Rotenberg 21
54516 Wittlich

 

Kontakt
Telefon: +49 (0) 6571 95579-0
Telefax: +49 (0) 6571 95579-28
E-Mail: info@arend-automation.de

oder in einer unserer weiteren Standorte

© Copyright
  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle

Webdesign von NoCodeDesign & Suchmaschinenoptimierung von CMB-Seo