4.

AUFTRAGSFEINPLANUNG

Mit einem MES-Modul (manufacturing execution system) oder APS-Modul (advanced planning system) setzen Sie die ungeahnten Möglichkeiten Ihrer Produktion frei: Auftragsplit, Kampagnenverwiegung, Belegungsplanung. Plausibilitätchecks von Auftrag, Rohstoff, Behälter und Maschine reduzieren Fehler.

5.

LAGERMANAGEMENT

Ein WMS-Moduls (warehouse management system) gleicht Bestände zeitnah mit Ihrem ERP-System ab. Durch die Definition von Zwischen- und Produktionslagern sowie der exakten Erfassung von Roh- und Produktionsmaterialien ist Ihr ERP-System jederzeit up to date - auch bei langen Auftragslaufzeiten.

6.

QMS UND WAREN-

EINGANGSKONTROLLE

Eine durchgängige Probenentnahme von Wareneingang über einzelne Prozessschritte bis zum Versand garantiert hohe Produktqualität. Das Behältermanagement verhindert Verunreinigungen und ein LIMS Modul sorgt für stets einwandfreies Messequipment.

2.

ENERGIEMANAGEMENT

NACH EN/ISO 50001

Der Einsatz eines EMS-Moduls (energy management system) erlaubt Verbrauchsoptimierung aufgelöst nach Tageszeit, Schicht, Produktionslinie, Produkt oder Auftrag. Egal ob Gas, Wasser, Wärme oder Strom. Durch EMAS III Zertifizierung erhalten KMU Kostenvorteile.

3.

WARTUNGSMANAGEMENT

Wartungsaufträge werden bei festgelegten Fehlern automatisch generiert oder durch Erreichen von Leistungswerten erzeugt. Die vorausschauende Überwachung von Maschinenparametern kann Produktionsfehler vermeiden bevor die Qualitätskontrolle eingreift.

1.

ANLAGENOPTIMIERUNG

DURCH TRANSPARENZ

Ein OEE-Modul (overall equipment effectiveness) schafft Transparenz: Stillstandszeiten, Fehlerursachen und -häufigkeiten werden sichtbar und können abgestellt werden. Reports und Analysen erlauben Drilldown. Entschlüsseln Sie Ihre Produktion durch werkübergreifende Vergleichbarkeit von KPI.

Planung bis Inbetriebnahme aus einer Hand.

STEIGERN SIE IHRE WETTBEWERBSFÄHIGKEIT DURCH:

 

 reduzierte Lieferzeiten

 steigende Produktqualität

 geringere Standzeiten

 durchgehenden Audit-Trail (Genealogie)

 

7.

PILOT - SUITE

Wir integrieren für Sie in der Production-IT die Industrieerprobte Pilot-Suite von Felten.

"ERFOLG IST PROGRAMMIERBAR."

Arend Prozessautomation GmbH
Am Kleinen Rotenberg 21
54516 Wittlich

Telefon: +49 (0) 6571 95579-0
Telefax: +49 (0) 6571 95579-28
E-Mail: info@arend-automation.de

Mit dem Absenden der Mail erkläre ich mich mit der Verwendung meiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung einverstanden.

  • Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • LinkedIn - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle

Webdesign von NoCodeDesign & Suchmaschinenoptimierung von CMB-Seo